Swiss PGA 3er-Scramble, 06.10.2022

Bei sehr schönem Herbstwetter fand das drittletzte Seniorenturnier der Saison 2022 statt. 3er-Scramble wird von den allermeisten Teilnehmern - Durchschnittsgolfer wie auch wettkampferprobte Routiniers - sehr geschätzt. Der Gang zur Teebox erfolgt wesentlich entspannter als bei Handicap-wirksamen Turnieren, da jeweils nur der beste Ball aus den drei Abschlägen zählt. Von diesem Punkt aus spielt jeder Spieler seinen Ball bis ins Loch. Die zwei besten Team-Ergebnisse pro Loch werden gewertet. Die Team-Zusammenstellung war diesmal nicht wirklich ausgewogen (Total aller Handicaps, Rang 1: 14.3 - Rang 19: 81.8), was sich insbesondere in der Bruttowertung deutlich niederschlug.

Apéro und Nachtessen fanden in gemütlicher Atmosphäre im Restaurant Golfpark Moossee statt. Turnierleiter war Reto Brunner.


Preisträger Brutto Team

  1. Mirko Grunder, Bruno Pfund & Stefan Bähler; 146 Schläge (+2)

Preisträger Netto Team

  1. Bernhard Krättli, Patrick Glauser, Jean-Pierre Werner; 119 Netto-Schläge (-25)

  2. Reinhold Brenner, Jürg Scheller & Beat Müller; 123 (-21)

  3. Arturo Merlo, Peter Ischer & Roger Lüdi; 125 (-19)

Am "Prizegiving" nicht anwesend / Preis weitergegeben


Nearest-to-the-Pin Loch 9

  • Bruno Pfund, 3.36 m




133 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen