Road to Costa Brava 5 mit tollen Ergebnissen

Aktualisiert: 10. Juli

Ganz offensichtlich herrschten an diesem Turniertag ideale Wetter- und Platzbedingungen, denn nur so sind die vielen Spitzenergebnisse erklärbar. Zum einen waren die Temperaturen nicht mehr ganz so hoch wie an den Vortagen und zum anderen die Zonen links und rechts der Fairways vom hohen Grass befreit. So war es wohl möglich, dass 13 Senioren ihr Handicap unterspielten und 63% aller Teilnehmenden unter 100 Schlägen blieben.

Den Tagessieg Brutto holte sich Roland Moser mit einer 75er-Runde, schlaggleich mit Alan Zafra.

Apéro und Rangverkündigung konnten noch vor dem heftigen Gewitter im Aussenbereich des Golfparks stattfinden - manch einer erinnerte sich an das Unwetter vom 28. Juni 2021. Das Abendessen fand anschliessend in gemütlicher Atmosphäre ebenfalls im Golfpark statt. Herzlichen Dank ans Gastro-Team für die tolle Bewirtung.


Preisträger


Brutto HCP Pro bis 54

  • Roland Moser, 75 / Alan Zafra, 75 / Martin Egger, 79

Netto U70 HCP Pro bis 54

  • Walter Brönnimann, 66 / Hans-Peter Beurer, 69 / Stefan Batt, 69

Netto Ü70 HCP Pro bis 55

  • Peter Rosenberger, 67 / Reinhold Brenner, 68

Nearest-to-the-Pin Loch 9

  • Anton Weber, 1.03 m

Am Prize-Giving nicht anwesend





166 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen