top of page

2er-Team - Chapman-Vierer, 27.06.2024

Zum zweiten Team-Wettkampf des Saison meldeten sich beeindruckende 32 Teams an. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite - ein schöner Sommertag, ganz ohne Regen. Der Chapman-Vierer ist eine Spielform für zwei Spieler pro Team. Beide schlagen ab, tauschen dann die Bälle und spielen abwechselnd den besseren Ball weiter, bis dieser eingelocht ist. Das Ergebnis ist oft ein Mix aus brillanten Schlägen und ärgerlichen Patzern. Teamwork und Spass stehen dabei im Vordergrund.

Der Tag endete in bester Stimmung mit einem Apéro und einem gemeinsamen Abendessen auf der Terrasse des Restaurants Golfpark Mossee, bei dem die Teilnehmer die angenehme Atmosphäre und die Geselligkeit genossen. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Turnierleiter Martin Läderach. Ein rundum gelungener Golftag!


Ergebnisse

  • In der Bruttowertung zeigten sich die Erstplatzierten Hansjörg von Dach und Arturo Merlo grosszügig und verzichteten auf die Preise. Dadurch ging der Sieg an das Team Bernhard  Krättli und Reinhold Brenner mit 29 Brutto-Punkten, gefolgt vom Team Peter Ronner (*) und Heinz Geissbühler mit 26 Punkten.

  • In der Nettowertung sicherte sich das Team Urs Meyer und Peter Wyss mit 43 Netto-Punkten den ersten Platz. Der zweite preisberechtigte Rang ging an das Team Bernhard Münger und Abdreas Byland mit 41 Punkten.

  • Die Sonderwertung "Nearest-to-the-Pin" an Loch 9 gewann Josef Bucher mit einem beeindruckenden Abstand von nur 1,94 Metern.

(*) am Prizegiving nicht anwesend






72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahresranglisten Senioren, Stand 23.07.2024

In den Bruttoranglisten "Order of Merit" und "Eclectic" sind die Senioren, die von Abschlag Blau spielen, blau markiert. Von Abschlag Blau spielt man im Vergleich zu Gelb einen verkürzten Parcours, wa

Comments


bottom of page