• P. Wyss

2er Team 5 (Chapman), 15.10.2020

Für den fünften Teamwettkampf der Saison wurde die Spielform Chapman gewählt. Beim Chapman-Vierer schlagen beide Spieler an jedem Loch ab. Den zweiten Schlag machen beide Spieler mit dem Ball des Partners. Danach entscheiden sie mit welchem Ball das Loch fertig gespielt wird. Es wird nur ein Ball fertig gespielt.

Eine interessante Spielform, die einem manchmal vor grosse Herausforderungen stellt! Es kann durchaus sein, dass der eigene Ball perfekt mitten auf dem Fairway liegt - der Ball des Partners aber in ungemütlicher Hanglage, im Rough, im Wasserhindernis, oder im Bunker.

Trotz kaltem und windigem Wetter nahmen 60 Senioren am Wettkampf teil. Ein heisses Getränk anstelle eines kühlen Biers half nach der Runde beim Aufwärmen. Preisverleihung und Nachtessen fanden unter Einhaltung der Corona-Spielregeln im Restaurant Golfpark statt, Turnierleiter war Reto Brunner.


Preisträger


Brutto

  • Beat Schori und Roland Moser 27 Pkt.

Netto

  • Joe Kurmann und Peter Gubler 36 Pkt. / ( ....) / Toni Leuenberger und Antonio Matusz 34 Pkt.

Nearest-to-the-Pin Loch 9

  • Patrick Glauser, 0.75 m

Spezialpreis

  • Emil Breu (Birdie-Put Loch 9 :-)

Bemerkung: am "prize giving" nicht anwesend oder "prize passed on"


Resultate >>>



116 Ansichten0 Kommentare

Golfclub Bern

Lyssstrasse 50

3053 Münchenbuchsee

info@golfclub-bern.ch

+41 58 568 40 00

Moossee_CMYK1.jpg
  • Facebook

2020 

Golfclub Bern