2er-Team-5 (Chapman), 13.10.2022

Schon fast traditionsgemäss kam beim zweitletzten Turnier des Jahres der "Chapman Vierer" zur Anwendung. Eine interessante Spielform, welche dem Team immer wieder Entscheidungen abverlangt, welcher Ball denn unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen des Partners gespielt werden soll. Das Team Krättli-Batt löste diese Aufgabe am Besten und siegte in der Bruttowertung überlegen. Den Siegerpreis überliessen sie den Nächst-Platzierten - eine tolle Geste!

Das Wetter war OK, ein eher kühler Herbsttag mit vielen Wolken aber ohne Regen. Apéro und Nachtessen fanden im Restaurant Moospinte statt, wie immer ein Highlight.


** Herzlichen Dank dem Apéro-Spender Fritz Dick **


Preisträger


Brutto

  1. Bernhard Krättli & Stefan Batt, 38

  2. Bernhard Müller & Walter Brönimann, 23

Netto

  1. Bernhard Müller & Walter Brönimann, 42

  2. Jean-Pierre Werren & Beat Müller, 41

  3. Markus Lergier & Jürg Scheller, 40


Nearest-to-the-Pin Loch 9

  • Vinzenz Aebersold, 1.58 m

Am "Prizegiving" nicht anwesend / Preis weitergegeben




Zurzeit der Aufnahme waren leider nicht mehr alle Preisträger vor Ort - sorry! Beat Häring (Rang 30) durfte eine nicht abgeholte Flasche Wein zur Aufmunterung in Empfang nehmen.



67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen