top of page

2er-Team 5 - 4BBB, 05.10.2023

Turnierleiter Joe Kurmann eröffnete die Siegerehrung mit einem herzlichen Gruss und einer freudigen Bemerkung zum erneuten Wetterglück, welches die Senioren an diesem Tag begleitet hatte. Die ungewöhnlich milde und sonnige Wetterlage für diese Jahreszeit schien wie massgeschneidert für eine Runde Golf. Trotzdem war die Herausforderung nicht zu unterschätzen, denn die Grüns waren nach der kürzlich vorgenommenen Aerifizierung noch etwas tückisch aber insgesamt doch gut bespielbar. Erfahrungsgemäss benötigen die 4er-Flights für das Spielformat Fourball-Bestball etwas länger. Runden von 4,5 Stunden und mehr für die Teams im hinteren Bereich des Feldes sind keine Seltenheit, da besteht noch Verbesserungspotenzial.


Peter Bernasconi zeigte sich spontan grosszügig und übernahm die Kosten für das Apéro. Ganz herzlichen Dank!


Preisträger (* am Prize Giving nicht anwesend / ** Price passed on)

  • Brutto: Walter Brönnimann und Stefan Batt mit 74 Schlägen

  • Netto: Walter Brönnimann und Stefan Batt ** mit 60 Netto-Schlägen / Bernhard Krättli und Markus Lergier, 63 / Fritz Dick und Arturo Merlo, 63 und Walter Bruppbacher und Max Felber *, 64

  • Nearest-to-the-pin Loch 9: Fritz Schneeberger mit 2.70 m.




120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page