top of page

2er-Team 4 (Chapman-Vierer), 31.08.2023

Beim vierten 2er-Turnier der Saison kam das Chapman-Format zum Einsatz. Einige mögen es, andere weniger - egal. Richard "Dick" Chapman, ein amerikanischer Amateur der 1930er bis 1960er Jahre, war der erste Golfer, der die US-amerikanische, britische und kanadische Amateurmeisterschaft gewann. Er erfand das "beliebte" Chapman-System.

Nach einem kühlen Wochenende wurden angenehme Temperaturen für das Turnier erreicht. Der Golfplatz war durch die Sommerhitze und Trockenheit aber ziemlich herausfordernd.

Der gesellige Teil mit Apéro und Abendessen fand im Restaurant Golfpark Moossee statt und Turnierleiter war Joe Kurmann.




Preisträger (* am Prize-Giving nicht anwesend)

  • Brutto: Stefan Batt & Peter Bernasconi, 21 Pkt.

  • Netto: Lambert Koers & Renato Hugi, 42 Pkt. / Rolf Burri-Rohner & Urs Truog *, 39 Pkt.

  • Nearest-to-the-pin Loch 9: Beat Schori. 3.91m




104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page