top of page

Coupe Helvétique

Es war soooo knapp! Nach den Foursomes mit 0:3 im Rückstand gegen Lausanne drehten die GCB-ler auf und vermochten den Match fast noch zu drehen. Die Entscheidung zugunsten Lausannes fiel bei der letzten Paarung auf dem letzten Loch...Schade! Die wahnsinnige Aufholjagd hätte aus Berner Sicht belohnt werden dürfen. Damit ist die Saison des GCB Coupe Helvétique Teams leider schon wieder vorbei. Für Bern im Einsatz: Oliver Meyer, Lorenz Meyer, Regula Boss, Andreas Beutler, Natalia Weber, Simon Hauser, Captain Philipp Thomi


181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page