19.06.2017 - LADIES - LADIESREISE OESCHBERGHOF



Zwanzig Ladies meldeten sich für die Ladiesreise vom 19. bis 21. Juni 2017 in das Golf & Welnesshotel Öschberghof in Donaueschingen an.

Tag 1: Pünktlich um 07.00 Uhr fuhr der Car von GAST Reisen mit unserer bewährten und zuverlässigen Chauffeuse Vreni Krieg in Richtung Basel vom Golfpark Moossee ab. In Koblenz überquerten wir die Grenze und fuhren zuerst dem Rhein entlang und dann übers Land via Feldberg und dem Titisee bis zu unserer ersten Station, dem Golf & Welnesshotel Öschberghof.

Um 11.30 Uhr schlug der erste Flight bei gefühlten 30 Grad Celsius auf dem neu angelegten 18-Loch East Course ab. Der Platz ist harmonisch in der schönen Landschaft eingebettet und überzeugt mit abwechslungsreichen und teilweise spannenden Löchern.

Nach der Runde gab es im Preis der Greenfee integrierte kleine Köstlichkeiten vom Buffet zum Schmausen und natürlich Getränke nach Lust und Laune. Das regionale Bier ist sehr zu empfehlen. :-)

Aufgrund des tollen Sommerwetters konnten wir den Apéritif sowie das feine Abendessen auf der schön angelegten Terrasse mit Blick auf Loch 18 einnehmen und den Abend in vollen Zügen geniessen. Für einige von uns Ladies war der anschliessende Barbesuch Pflicht. ;-)

Tag 2: Besonders zu erwähnen ist das fantastische Frühstücksbuffet, das jeden Wunsch erfüllt sowie die sehr freundlichen und zuvorkommenden Angestellten auf der ganzen Anlage. Am Dienstag spielten wir nochmals den East Course und wurden beim Start von einem sehr freundlichen Platzbetreuer begrüsst, der uns später auf der Runde sogar mit kühlem Wasser versorgte. Kein Wunder, war es doch noch heisser geworden. Dadurch, dass wir den Platz nun bereits ein wenig kannten, war das Spielvergnügen - dies die Meinung der Schreiberin - doch etwas grösser.

Nach der Runde stärkten wir uns mit feinen Häppchen sowie kühlen Getränken und der grosszügige Golfshop lockte mit tollen Aktionen in EURO. Am Abend genossen wir wiederum ein leckeres Essen und dann feierten wir mit einer tollen Torte (siehe Foto!) den Geburtstag von Vreni Krieg.

Tag 3: Nach dem Check-out fuhren wir die knapp 36 km von Donaueschingen nach Stühlingen auf die "Obere Alp". Das drückendheiss-schwüle Wetter liess nichts Gutes ahnen und tatsächlich mussten wir im Clubhaus der Oberen Alp auf der schönen Terrasse ausharren bis der Platz, der wegen Gewittergefahr gesperrt wurde, wieder offen war. Mit einer kleinen Verzögerung konnten wir den wunderschönen und sehr gepflegten (tolle Greens!) 18-Lochplatz in Angriff nehmen. Die wenigen Regentropfen verdunsteten praktisch in Sekundenschnelle. Beeindruckend war das Gefühl, von Gewitterzellen umrundet zu sein. Wir fühlten uns ein wenig wie im Auge eines Zyklons ...

Nach einem schnellen Abendessen fuhr uns Vreni sicher zurück zum Golfpark Moossee. Die Reise war toll, die Stimmung hervorragend und die beiden Plätze sehr schön zum Spielen. Alles in allem, ich erlaube mir im Namen aller Ladies zu sprechen, war es eine gelungene Ladiesreise! An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an Ottavia, welche alles organisiert hat.

(Esther Kälin Plézer)





Zurück zur Übersicht