23.04.2019 - COUPE HELVÉTIQUE Souveräner Auftritt in Runde 1




Am 21. April startete das Team des GC Bern in die Coupe Helvétique Saison 2019. Wir mussten in Hagenthal gegen Basel antreten - in schweres Los. Immerhin hat der Golf & Country Club Basel seit 2014 kein Heimspiel mehr verloren. Aber als Schweizermeister in allen relevanten Sportarten hat das uns zusätzlich motiviert…

Wir wurden bereits am Samstag sehr kameradschaftlich zur Proberunde durch den Golfclub empfangen. Zur Einstimmung spielten wir, bei kaltem aber zum Glück trockenem Wetter, ein Machtplay und legten gemeinsam die Strategie für den Sonntag fest. Wir konnten das Team auch dieses Jahr gezielt verstärken, wohl aber nur für kurze Zeit (Marc Beyeler wird schon bald nicht mehr zur Verfügung stehen, das Handicap wir innert Kürze unter 10.0 sein).
Als wir am Sonntag zum Golfplatz fuhren schneite es zuerst noch ganz leicht, entsprechend waren die Temperaturen. Trotzdem konnte ich mich auf mein Team verlassen und wir gingen am Morgen 2:1 in Führung.
Am Nachmittag spielten unsere Jungstars, jetzt im leichten Dauerregen, hervorragend und so konnten wir schlussendlich 5:4 gewinnen. Unser Gegner zeigte sich sehr sportlich und gratulierte uns nach einem tollen Tag herzlich zum Sieg und dem Einzug in die zweite Runde.

Herzlichen Dank an unser tolles Team, welches einmal mehr einen Sieg feiern durfte.

Sportliche Grüsse
Philipp Thomi
Captain Coupe Helvétique Bern



Zurück zur Übersicht