07.09.2015 - Clubmeisterschaft 2015



Clubmeisterschaft 2015

Die Qualifikation am Samstag fand bei perfektem Wetter und optimalen Platzbedingungen statt, was die hervorragenden Ergebnisse auch in der Rangliste widerspiegelten. Höhepunkt der ersten Runde war die exzellente Leistung von Jöel Lenz, der den Platz 6 unter Par spielte, so dass der viel zitierte „Mist bei den Herren schon fast garettlet war“. Herzliche Gratulation zur Egalisation des Platzrekords von 66 Schlägen.

Auch nach dem Cut (95 bei den Damen, 91 bei den Herren) am Sonntag, war uns der Wettergott sehr gut gesinnt und liess lediglich am Morgen wenige Regentropfen über dem Platz fallen. Die Bise hingegen zog kräftig und die GolferInnen genossen die heisse Bouillon nach Loch 7. Am Nachmittag, als es um die Wurst ging, kam aber die Sonne trotzdem noch und die CM konnte bei herrlichem Golfwetter zu Ende gespielt werden.

Jöel liess am 2. Tag nichts mehr anbrennen, spielte am Sonntag noch einmal 1 unter Par und gewann die Clubmeisterschaft mit einem soliden Vorsprung auf Michael Brügger und Voijko Fersch. Bei den Damen fiel die Entscheidung wesentlich knapper aus. Johanna Murauer gewann dank einem versenkten 6 Meter-Putt auf der 18 einen Schlag vor unserer Juniorin Tanja Egger und Seniorin Brigitte Zafra. Herzliche Gratulation!


Turnierergebnis






Zurück zur Übersicht